Rufen Sie uns an

0821-455482-0

Newsletteranmeldung

Kontakt

Schicken Sie uns eine Nachricht >

Karriere

Zu unseren offenen Stellen >

OHRIS Zertifikat

OHRIS (Occupational Health and Risk Management System) ist ein Arbeitsschutzmanagementsystem-Konzept zur nachhaltig wirksamen Verbesserung des Schutzes der Beschäftigten vor arbeitsbedingten Gefahren und der Sicherheit technischer Anlagen. Entwickelt wurde es gemeinsam von der bayerischen Gewerbeaufsicht und der Wirtschaft. OHRIS kann in Organisation aller Branchen und Größen eingeführt werden.

Die Firma Netz16 GmbH läßt ihre Leistungsfähigkeit über das für uns zuständige Regierungspräsidium regelmäßig überprüfen.

Die Zertifizierung bestätigt uns, dass die Anforderungen des Occupational Health and Risk-Managmentsystems (OHRIS) erfüllt werden. Darüber hinaus erfüllen wir die weltweit gültigen „Guidelines on occupational safty and health management systems, ILO-OSH 2001“, den „Nationalen Leitfaden für Arbeitschutzmanagementsysteme“ sowie den LASI-Leitfaden „Arbeitsschutzmanagementsysteme, LV 21“

Neben dem Unternehmen und den Mitarbeitern gibt es noch einen dritten Gewinner - den Staat. Arbeitsschutzmanagementsysteme werden immer öfter aus Überzeugung und freiwillig angewandt. Die Einhaltung betrieblicher Verpflichtungen und deren Überwachung gewährleisten in diesem Fall primär die Unternehmen selbst. Der Staat kann sich in seiner Überwachungsfunktion "zurückziehen" auf eine Systemüberprüfung. Dies entspricht unserem Grundsatz: So viel Eigenverantwortung wie möglich, so viel Regulierung und Kontrolle wie nötig. Dies funktioniert jedoch nur mit Unternehmen, die ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft an den Tag legen.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz

OHRIS Zertifikat für Netz16